Pelletheizung: Staatliche Förderung bis zu 7.800 Euro

Die Zuschüsse für den Austausch alter, ineffizienter Heizungen haben 2016 ein Rekordniveau erreicht, denn der Staat hat seine Förderung noch einmal kräftig aufgestockt. Für den Einbau einer klimafreundlichen Pelletheizung anstelle einer alten Ölheizung winken mindestens 4.200 Euro. Wird zusätzlich eine Solaranlage installiert, sind es sogar mindestens 7.800 Euro. Auch moderne wasserführende Pelletkaminöfen fürs Wohnzimmer werden […]

Pelletheizung: Die Investitionskosten

Die Investitionskosten einer Pelletheizung sind vergleichbar mit der einer Stückholzheizung und damit relativ hoch. Doch aufgrund ihrer Modulationseigenschaften sind Pelletheizungen auch gut für Gebäude mit kleinerem Wärmebedarf geeignet. Zusätzlich ist der Jahresnutzungsgrad bezogen auf den Heizwert bei 90%. Die Kosten für einen Pelletkessel fangen bei 3.000€ an, hierzu kommen noch die Kosten für die Lagerung, […]